Schülerbegegnung ERASMUS+ in Garmisch-Partenkirchen

erasmus garmisch1klAm 26. November 2017 war es wieder soweit, wir trafen uns zum dritten Mal mit den Projektpartnern aus Gosport (GB) und Lille (F), dieses Mal hier in Garmisch-Partenkirchen am Werdenfels-Gymnasium.

An diesem Sonntagabend gab es im Aulavorraum ein sehr reichhaltiges bayerisches Begrüßungsessen mit Brezen, Semmeln, Leberkäse, Salaten und natürlich Nachspeisen. Danach nahmen wir unsere Gastschüler mit nach Hause und freuten uns auf eine spannende Schülerbegegnung.

Da wir schon fast alle Texte fertig hatten, gab es dieses Mal eine etwas andere Struktur der Tage in Garmisch. Wir wurden nämlich in drei große Gruppen unterteilt und gingen abwechselnd zu den Künstlern des Residenztheaters München, mit Anja, Christina und Verena probten wir einzelne Szenen der Rohfassung, mit Kilian studierten wir Lieder ein und entwarfen Songtexte und mit Felix übten wir einzelne Tanzszenen. Beim Mittagessen waren wir alle wieder zusammen. Jeden Tag gab es etwas Unterschiedliches, aber es hat immer gut geschmeckt. Die darauf folgende Mittagspause nutzten wir meisten zum Entspannen.

Am Mittwoch besuchten wir am Vormittag das Marshall-Center, in dem wir Einblicke in die Weltpolitik und aktuelle Krisengebiete bekamen, außerdem gab es zu mittags ein hervorragendes Burgeressen. Den Mittwochnachmittag konnten wir Schülerinnen und Schüler selbst gestalten, die meisten gingen zum Fußballspielen in die Soccer-Halle am Hausberg.

Das klare Highlight der Woche aber war der gemeinsame Besuch des Eishockeyspiels zwischen dem SC Riessersee und den Lausitzer Füchsen im Olympia-Eissportzentrum am Freitagabend. Leider war dies auch schon der Abschluss dieser Woche, denn am Samstagmorgen um 5.30 Uhr(!!) wurden unsere Gastschüler wieder vom Bus abgeholt und traten ihre Heimreise an. Die Schüler aus Lille fuhren auf dem Weg zum Flughafen noch zum KZ Dachau und bekamen dort eine Führung.

So können wir alle auf eine gelungene Woche mit viel Spaß, aber auch mit sehr viel Arbeit zurückschauen und freuen uns schon auf die nächste Begegnung im April, wenn dann die Vorbereitungen für die Premiere am Residenztheater vor der Türe stehen….

Xaver Rappensberger, Werdenfels-Gymnasium 10c

erasmus garmisch2kl erasmus garmisch3kl