Deutsch Meisterschaft der Schulen im Curling

2015 curling sAm 28.02. und 01.03.2015 fanden in Garmisch-Partenkirchen die 10. Deutschen Curling Meisterschaften der Schulen statt. Es spielten 11 Teams aus allen Teilen Deutschlands mit. Das Werdenfels Gymnasium war mit zwei Teams vertreten.

Alle Teams mussten eine Sliding- und Draw-Contest, sowie ein Curling-Quiz absolvieren. Dabei mussten sie ihr Können in den Bereichen Koordination und Spielverständnis unter Beweis stellen.

Nach den Gruppenspielen und den Contests wurden Ranglisten erstellt, die die Finalbegegnungen festlegten.

In der Altersklasse 10 – 14 Jahre, erreichte das Team um Skip Kilian Hanika mit Kevin Seichter und Thomas Stuhler gegen die Realschule aus Schwenningen einen guten 6. Platz. Sie waren das einzige Team, das im Turnierverlauf den späteren Sieger dieser Altersklasse aus Baden-Baden, besiegen konnte.

In der Altersklasse 15 – 19 Jahre gewann das Team von Ludwig Berger mit Sebastian Oswald, Marvin Pirner und Larissa Huch die Silbermedaille, nachdem sie im Zusatzend knapp vom Gymnasium Füssen geschlagen wurden.

Manuela Oswald

Triumph beim Bundesfinale Ski Alpin 2015

 20150224kleinDie Jungenmannschaft IV hat beim Bundesfinale Winter 2015 in Nesselwang eine herausragende Leistung gebracht und schließlich den Titel eines Bundessiegers errungen.

In der Besetzung Simon Zunterer, Luis Vogt, Martin Auer, Fabian Herzog und Daniel Meissner gewann das Werdenfels-Gymnasium etwas überraschend am Vormittag den äußerst anspruchsvollen Vielseitigkeitslauf vor der Wintersporteliteschule aus Oberstdorf und dem Gymnasium Hohenschwangau. Die Teilnehmer aus den anderen Bundesländern wurden sehr deutlich distanziert.

Weiterlesen: Triumph beim Bundesfinale Ski Alpin 2015

Landesfinale Eisschnelllauf

2015 eisl j sÄußerst erfolgreich präsentierten sich unsere Schulmannschaften beim Eisschnelllauf-Landesfinale in Inzell. Zwei Teams hatten sich für die diesjährigen Bayerischen Schulmeisterschaften qualifiziert und beide landeten auf den Medaillenrängen. Das war sicherlich im wahrsten Sinne des Wortes eine Meisterleistung, da ja keiner der Teilnehmer aus dem Eisschnelllaufsport kommt, was bei anderen Schulen schon der Fall ist. Allerdings waren unsere Mannschaften durchwegs mit Eishockeyspielern bzw. Spielerinnen und Eiskunstläuferinnen besetzt, die insbesondere bei engeren Kurven doch recht gut mit dem Medium Eis zurecht kamen.

Besonders gut gelang dies den Buben, die sich in der Wettkampfklasse 2002 und jünger ganz oben am Stockerl platzieren konnten. Daniel Heider lief sogar die schnellste Zeit aller Teilnehmer und gewann zusammen mit Jakob Jörg, Matthias Lidl, Niklas Wörndle und Xaver Nagel. Dritter in dieser Gruppe wurde das Team der Zugspitzrealschule.

Weiterlesen: Landesfinale Eisschnelllauf

Bericht vom Wintersporttag der Grundschule Grainau (13.1.15)

WS-tag grainau sWenn die Großen mit den Kleinen…

… zusammen einen Wintersporttag angehen, dann ist viel Spannung und Spiel für alle dabei. Erstmalig haben in Rahmen einer Kooperation elf „Große“ aus dem Abiturientenjahrgang des Werdenfels-Gymnasiums zusammen mit den ca. 90 „Kleinen“ aus der Volksschule Grainau gemeinsam den Wintersporttag der Grundschule erlebt. Dabei haben die Gymnasiasten im Rahmen ihres Praxis-Seminars unter der Leitung von Herrn Philipp Rieger den Tag für die Grundschüler vorbereitet und durchgeführt. So konnten an den vier Stationen Langlauf, Skifahren, Eislauf/Eishockey und „Spiele im Schnee“ die Erst- bis Viertklässler ein abwechslungsreiches Programm genießen.

Weiterlesen: Bericht vom Wintersporttag der Grundschule Grainau (13.1.15)

Skilager der 8ten Klassen in Aschau

Aschau 15 s

 

Die beiden Skilagerwochen im Tiroler Aschau verliefen dieses Jahr bei besten Wintersportbedingungen. Skikurs, Powder, Party, Mäxle, Sonne, Nachtwanderung, Riesenflocken, Kaiserschmarrn, Sturm, die Streif, barfuß im Schnee, verbogene Skistöcke... unsere Achtklässler erlebten wieder aufregende Tage in der Klassengemeinschaft und werden ihr Skilager so schnell nicht vergessen.

 

Schulwettkampf Skilanglauf

LL 2015Nachdem auch heuer wieder die Schneelage zum Langlaufen in Sachrang nicht ausreichte, fand das Bezirksfinale der Schulen im Skilanglauf diesmal am 21.1.2015 in Reit im Winkl statt. Das Werdenfels-Gymnasium stellte eine Mixed-Mannschaft in der Wettkampfklasse IV, Bei hervorragenden Bedingungen konnten die Werdenfelser eine sehr erfreuliche Leistung erzielen. Von fünf teilnehmenden Schulen belegten sie eine hervorragenden dritten Platz.

Mit dabei waren:

Selina Grotian, Christina Baader, Florian Weidmann, Lukas Sauter und Jakob Sirenko

Kreisentscheid Ski 2015

kreisentscheid 15 sEiner hochanspruchsvollen aber bestens präparierten Piste am Gudiberg stellten sich bei schönstem Wetter 65 Schülerinnen und Schüler der Werdenfelser Schulen beim diesjährigen Kreisentscheid Ski. Der Leiter des Bundesstützpunktes Ski, Bruno Vogt setzte einen fairen Kurs, den fast alle Teilnehmer erfolgreich bewältigten und auf dem sich die Athleten aus den Schulmannschaften ein sehr gutes Rennen lieferten. Jedes Team besteht aus fünf Mitgliedern, die jeweils zwei Durchgänge zu absolvieren haben. In die Wertung fließen dann aus jedem Durchgang die besten drei Zeiten. Bei diesem speziellen Schulmodus kann ein Läufer, der z.B. im ersten Durchgang ausscheidet, im zweiten Durchgang wieder an den Start gehen und mit einer guten Leistung zum Mannschaftsergebnis beitragen. Die Sieger und bei geringem Zeitabstand auch die Zweitplatzierten qualifizieren sich für den Bezirksentscheid.

 

Weiterlesen: Kreisentscheid Ski 2015