Basketball- Schulmannschaft ist Kreismeister 2015/16

2015 BB kreis sBeim Kreisfinale am 3.12.15 in Murnau konnte unsere Schulmannschaft Jungen III den Titel des Kreismeisters für sich gewinnen. In einem umkämpften Spiel konnten wir uns schlussendlich mit 51:22 gegen den Favoriten Staffelsee- Gymnasium Murnau durchsetzen.

Eine großartige Teamleistung war die Basis dieses Erfolgs: Die Mann-Mann- Verteidigung funktionierte reibungslos und dank des großen Einsatzes aller war die Defense ungeheuer flink. Die Arbeit unter dem Korb war grandios, so dass sich besonders Robin Kaus und Moritz Lorenz sehr viele Rebounds holen konnten und so einen Schnellangriff einleiten konnten. Trotz aggressiver Defense des Gegners konnten Robin und Moritz vielfach souverän punkten, einige gegnerische Fouls brachten zusätzlich Freiwürfe. Joshua Stengel brachte im Aufbau den Ball sicher nach vorne und konnte zum Schluss hin zweimal spektakulär punkten. Aber auch Max Wagensonner als Center und die Flügelspieler Nikola Zaja, Valentin Ostler, Oliver Kühle und Justin Deuschl-Valada trugen mit ihrer guten Leistung zum überraschenden Erfolg bei.

 

Jetzt sind wir gespannt, wie es im Januar beim Regionalfinale läuft!

Jungen III: Robin Kaus (9c), Moritz Lorenz (9c), Max Wagensonner (8b), Vincent Ostler (8b), Oliver Kühle (8b), Justin Deuschl-Valada (8b), Joshua Stengel (6a), Nikola Zaja (6b)

Bei den Jungen II lief es in Murnau leider nicht so wie erhofft. Der Beginn war gut und in den ersten Minuten war unser Team immer leicht vorne bis zum 13:10. Dann wurden sehr schnell hintereinander mehrere Bälle in der Offense verloren und die Murnauer konnten jeweils mit schnellen Fastbreaks punkten. Obwohl unser Team um Max Veltmann, Tim Schibilski und Eric Graf danach gut in der Defense arbeitete und das Zusammenspiel klappte, konnte der so entstandene Rückstand nicht mehr aufgeholt werden, so dass es am Ende 26:42 stand.

Das zweite Spiel, das zu bestreiten war, war für das Weiterkommen in die nächste Runde nunmehr irrelevant. Wir konnten gegen den doch deutlich unterlegenen Gegner, die Mittelschule Murnau, locker spielen und es gelangen viele schöne, sehenswerte Kombinationen zum Endstand von 79:6.

Jungen II: Max Veltmann (Q12), Rachel Jondahl (Q12), Eric Graf (10a), Tim Schibilski (10a), Philip Lorenz (10b), Frederic Zwink (10b), Ruben Jondahl (9d), Stephan Meng (9c), Manuel Mensah (9c), Christoph Callegari (8a)

Martin Neumann