Eine Spende mit großer Wirkung

prana1klBereits der chinesische Philosoph Konfuzius wusste vor rund 2500 Jahren: „Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.“ In diesem Sinne unterstützte unsere Schule auch im Rahmen des diesjährigen Abiturgottesdienstes das Prana-Projekt, welches mittellosen Waisenkindern in Indien eine echte Chance für ein geregeltes Leben bietet.

Mit der Kollekte des Gottesdienstes konnte den Kindern vor wenigen Tagen nun Unterrichtsmaterialien, also etwa Hefte und Bücher, für das neue Schuljahr finanziert werden, sodass diese jungen Menschen durch ihre gewinnbringende Bildung hoffentlich eine langfristige Lebensperspektive erhalten.

Auch im Namen von Frau Dr. Hilde Link, der Gründerin des Prana-Projekts, und den 130 glücklichen Kindern bedanken wir uns recht herzlich bei allen spendablen Gottesdienstbesuchern!

prana2kl Alexandra Oguntke