Engagement mit Gewinn für die Kinder in der Einen Welt

prana1klAuch am Ende des zurückliegenden Schuljahres engagierten sich unsere Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe unter dem Motto „Kinder in der Einen Welt“ für Gleichaltrige, denen es leider nicht so gut geht wie ihnen selbst.

So wurden dank des großen sportlichen Elans unserer Sechstklässler im Rahmen eines Sponsorenlaufs 50 Euro für ein Kinderhospiz im Allgäu und 2900 Euro für das Prana-Projekt in Indien erlaufen. Mit dem Geld wurden Waisenhauskindern in Indien dann unter anderem Hefte, Stifte sowie Bücher für das neue Schuljahr ermöglicht, worüber sich diese – laut Angabe der Gründerin besagten Projekts, Frau Dr. H. Link – extrem gefreut haben und nun eine wichtige Stütze für ihre gewinnbringende Bildung darstellen. Auf diese Weise haben unsere Kinder des Werdenfels-Gymnasiums Kinder aus einem anderen Kontinent sehr glücklich gemacht und ihnen verdeutlicht, dass sie nicht alleine auf dieser Welt sind!

In diesem Sinne bedanken wird uns recht herzlich bei allen engagierten Schülerinnen und Schülern unserer Schule, doch gleichzeitig ebenso bei ihren so freizügigen Sponsoren, waren es nun Eltern oder Externe! Außerdem ergeht unser Dank natürlich an die Fachschaft Sport, da während ihres Unterrichts der Lauf überhaupt erst stattfinden konnte. An alle Beteiligten also ein ganz herzliches Dankeschön!

Alexandra Oguntke, für die Fachschaft Religion und Ethik

prana3prana4 prana5

 

prana6 prana7

  prana8