Jana Bauer ist Schulsiegerin bei „Jugend debattiert“

2017 jdebatiertIn einem spannenden Finale setzte sich Jana Bauer beim Schulfinale der Sekundarstufe I von „Jugend debattiert“ durch.

Bereits am Vormittag des 19.01.2017 fanden die Halbfinals mit den Klassensiegern aus allen 9. Klassen statt. Thema der Debatte, die wie immer aus einem Eröffnungsstatement, der Freien Aussprache und einer Schlussrunde bestand, war die Frage, ob am Werdenfels-Gymnasium ein Schultier eingeführt werden soll. Bei dieser Frage konnten Noah Rau, Xaver Rappensberger (beide Kl. 9c), Simon Wallner und eben Jana Bauer (beide Kl. 9a) am meisten überzeugen und sich für das Finale qualifizieren.

Dieses fand – vor allen Schülern der 9. Jahrgangsstufe als Publikum – in der 6. Stunde im Pavillon statt. Die 24-minütige Debatte widmete sich dieses Mal der Frage, ob zu Beginn jedes Schultages eine Fitnessstunde für alle Schüler stattfinden sollte. Und auch hier hatte Jana überzeugende Argumente, konnte vor allem mit ihrem umfangreichen Fachwissen und ihrer Redegewandtheit punkten. Zweiter Sieger wurde Simon Wallner.

Jana und Simon werden das Werdenfels-Gymnasium nun beim Regionalentscheid vertreten, der am 15.02.2017 ebenfalls an unserer Schule stattfinden wird. Wir wünschen Ihnen dafür viel Erfolg!