Tutoren, deren Aufgaben und Verantwortungen

Als erstes: Wie kann ich ein Tutor werden?

Ab der 9. Klasse kann man eine Ausbildung zum Tutor machen. Wenn man sie bestanden hat, kann man ab der 10. Klasse für die neuen 5.-Klässler da sein und deren 1. Jahr auf ihrer neuen Schule einfacher machen.

Was macht ein Tutor?

Sie kümmern sich, dass die 5.-Klässler gut in der Schule ankommen. Dazu organisieren sie noch Spielenachmittage und fahren in deren Schullandheim am Anfang des Jahres mit.

Übrigens bekommen Tutoren kein Geld aber ein Zertifikat für ihre Tätigkeit.