10 Jahre AG Jugend forscht – Von der Experimentiergruppe zur AG Jugend forscht

Im Jahr 2004 begann alles im kleinen Stil. Der zum Halbjahr 2003/2004 zu versetzte Referendar Markus Baur gründete im März 2004 eine Experimentiergruppe aus 4 an Physik interessierten Schülern. Anfangs vertiefte die Gruppe die Versuche der vorausgegangenen Unterrichtsstunden, um dann kleine Projekte in der Klasse vorzustellen. Das Highlight dieser Gruppenarbeit war ein kleines Filmprojekt mit einer fiktiven Messung des Ortsfaktors auf dem Mars.

Weiterlesen: 10 Jahre AG Jugend forscht – Von der Experimentiergruppe zur AG Jugend forscht

AG Jugend forscht mit 20 Projekten am Regionalwettbewerb Voralpenland vertreten

Gruppe10Skaliert200 Nach dem Erhalt des Schulpreises 2013 zeigte die AG Jugend forscht erneut heuer am Regionalwettbewerb ihre Leistungsfähigkeit. Mit 20 Projekten von 38 Schülern nahm das Werdenfels-Gymnasium am 25. und 26. Februar 2014 in Schongau am Regionalwettbewerb teil. Die Palette der Ideen war weit gestreut. Mehrere Arbeiten befassten sich mit Vorschlägen zur Umsetzung der Energiewende, andere Projekte versuchten die Verkehrssicherheit zu verbessern und eine weitere Projektarbeit hat das Ziel, den Öffentlichen Nahverkehr der Region Garmisch-Partenkirchen zu verbessern. Aber auch eine selbst entworfene Messdrohne durfte nicht fehlen.

Weiterlesen: AG Jugend forscht mit 20 Projekten am Regionalwettbewerb Voralpenland vertreten