Post aus Indien

Seit einigen Jahren engagiert sich unsere Schule für das Prana-Projekt in Indien. So wurde etwa im Rahmen eines Sponsorenlaufs der 6. Klassen im zurückliegenden Schuljahr 2900 Euro für besagte Hilfsorganisation erlaufen. Mit diesem Geld wurde Waisenhauskindern in Indien dann Schulmaterial ermöglicht, worüber sich diese – laut Angabe der Gründerin besagten Projekts, Frau Dr. H. Link – extrem gefreut haben und nun eine wichtige Stütze für ihre gewinnbringende Bildung darstellen. Heute möchten sich diese Kinder aus Indien mit Fotos auch persönlich bei ihren sportlichen Läufern und deren großzügigen Sponsoren bedanken.

Fotos:  Radmila Kerl, Bericht: Alexandra Oguntke

2016 prana22016 prana32016 prana1 s